In eigener Sache: Bei der Condorcet-Redaktion ist Schulung angesagt

Am 22. Juli trafen sich Yasemin Dinekli, Désirée Ludwig (unser neues Redaktionsmitglied) und Alain Pichard bei Kim Thurnherr, dem Administrator des Condorcet-Blogs zu einer Schulung. Für die treuen Condorcet-LeserInnen: Es gibt Neuigkeiten!

Yasemin Kanele während der Schulung bei KDT-Solutions von Kim Thurnherr: Gehen sehr sparsam mit den Mitteln um.

Einen Blog zu erstellen und zu betreiben ist nicht besonders schwierig. Du brauchst einen guten Administrator und einige Kolleginnen und Kollegen, die mit “WordPress” umgehen können und vor allem: spannende und gute Autorinnen und Autoren.

Doch ganz ohne Schulung geht es nicht. So müssen unsere neuen Redakteurinnen oder Redakteure in die Möglichkeiten und Geheimnisse von “WordPress” eingeführt und die bisherigen auf den neusten Stand der Dinge gebracht werden.

Am 22. Juli 2020 trafen sich Alain Pichard, Yasemin Dinekli und Désirée Ludwig zu einer zweistündigen Schulung im Reich unseres Administrators Kim Thurnherr. Gelegenheit, auch einige Anpassungen vorzunehmen. Vielleicht entdecken Sie sie?

 

Verwandte Artikel

Handwerkermangel – Deutschland im Akademisierungswahn

Eklatanter Fachkräfte- und Handwerkermangel bedrohen den Wirtschaftsstandort Deutschland. Ein Grund dafür ist die Vernachlässigung des dualen Ausbildungssystems. Es ist politisch gewünscht, dass möglichst jeder das Abitur erreicht. Doch der Akademisierungswahn der deutschen Bildungspolitik gefährdet Wohlstand und Fortschritt. Ein Beitrag von Professor Hans-Peter Klein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.