Zitat der Woche: Roland Stark

Am 24.8.2020 fand in Basel die Vernissage zu Roland Starks Buch “Stark” statt. Die von der ehemaligen Ständerätin Anita Fetz moderierte Veranstaltung war mit hundertfünzig Personen gut besucht. Und natürlich machte auch die Condorcet-Redaktion ihre Aufwartung, gehört doch Roland Stark zu unseren profilierten Autoren.

Roland Stark, rechts im Bild die Moderatorin Anita Fetz

In der Stadt Basel stehen Wahlen an und es findet kaum ein Wahlkampf statt. Dabei wäre gerade in der Stadt Basel zum Beispiel die Bildung ein enorm wichtiges und umstrittenes Thema, das viele Eltern und deren Kinder betrifft. Stattdessen wird über die verlorenen Parkplätze geklagt!

Roland Stark anlässlich der Vernissage zu seinem Buch “Stark” 24.8.20 in Basel

Verwandte Artikel

Philipp Tingler (NZZ): Alles im Jetzt?

Wir zitieren diese Gedanken aus einem bemerkenswerten Essay des schweizerisch-deutschen Schriftstellers Philipp Tingler. Der vollständige Text (Wird alles neu, oder bleibt alles wie früher?) ist am 21.10.2020 in der NZZ erschienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.