6. Februar 2023

Es war einmal: Grossrätin Karin Fisli (SP) wollte säubern

Während der Lehrplanabstimmungen wendete sich die Lehrerin und spätere Grossrätin Karin Fisli leidenschaftlich mit einem Appell über Facebook an die Öffentlichkeit.

Karin Fisli, Grossrätin SP, Meikirch (BE)

Lehrerinnen und Lehrer, die den Lehrplan 21 verhindern wollen, sollten echt nicht mehr im  Schulzimmer stehen. An euch ist eine Entwicklung vorbeigegangen!

Facebook 12.2.18

 

Verwandte Artikel

Wie Integration gelingen kann

In seinem zweiten Beitrag für den Condorcet-Blog erzählt uns Peter Aebersold die Geschichte von Susann Schmid-Giovannini. Er bezeichnet seinen Text als eine Art Weihnachtsgeschichte.

Trickserei mit Supernoten: Wenn alle Abitur haben, hat niemand mehr Abitur

Tendenzen, die in der Schweiz noch eher zögerlich wahrgenommen werden, prägen in unserem nördlichen Nachbarland die Gymnasiallandschaft massiv. Es geht um die hohe Abiturquote, um Notendumping und den Universitätszugang. Josef Kraus, Pädagoge und Psychologe, war von 1987 bis Juni 2017 Präsident des Deutschen Lehrerverbandes. Es ist sein 2. Beitrag für den Condorcet-Blog.

Ein Kommentar

  1. Hahahahaha! Am besten wäre, sie würde nun ihre Sachen packen. Solche indoktrinierte Linksdrallträumerinnen braucht die Schullandschaft am allerwenigsten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert