20. Januar 2021

Eilmeldung: Initiative zur Lehrmittelfreiheit im Kanton Baselland angenommen!

Die Initiative zur Lehrmittelfreiheit wurde im Kanton Baselland mit 85% der Stimmen angenommen!

Philipp Loretz, Sekundarlehrer im Kanton Baselland, Kritiker der Passepartout-Lehrmittel, feiert mit seinen MitstreiterInnen. Von links: Jan Kirchmayr (SP, Landrat) Vera Loretz, Sekundarlehrerin, Katja Christ (neu gewählte Nationalrätin, GLP, BS) Alain Pichard (GLP, Biel), Ruth Wiederkehr (Schulleiterin, Biel) und Philipp Loretz stossen auf den Sieg an.

Die Initiative zur Lehrmittelfreiheit wurde im Kanton Baselland mit 85% der Stimmen angenommen!

Weitere Kommentare und Analysen folgen!

 

 

 

Verwandte Artikel

Covid-19 und die Unterrichtsforschung, 4. Teil

4. und letzter Teil von Walter Herzogs Serie über Möglichkeiten und Grenzen der Unterrichtsforschung. Hier geht es im Schwerpunkt um die Fallstudie versus empirische Gruppenforschung. Das Fazit seiner Ausführungen liefert Walter Herzog am Schluss seines Beitrags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.