6. März 2021

Condorcet: 3 Monate, 100 Beiträge, 2’500 LeserInnen, 32 AutorInnen

Ce n’est pas mal parti, Monsieur Condorcet! Wir haben soeben die Hundertmarke an Beiträgen überschritten. Und das in 3 Monaten! Die Redaktion und der Trägerverein bedanken sich bei allen Autorinnen und Autoren und natürlich auch bei den Leserinnen und Lesern!

Bild: AdobeStock
Bild: edipress

 

Darauf wollen wir anstossen! 3 Monate gehaltvolle Artikel, 3 Monate Diskurs, 3 Monate Kritik, 3 Monate Zuspruch und Lob

Bild: AdobeStock

Verwandte Artikel

Sind Giesskannen wichtiger als Bücher?

Condorcet-Autor Roland Stark nimmt einen Sparbeschluss von SRF zum Anlass, grundsätzlich über die Bedeutung des Buches in Corona-Zeiten nachzudenken und wundert sich über rhetorische Auswüchse auf beiden Seiten.

Geschichte kann man nicht einfach entsorgen

Der Black-Lives-Matter-Debatte fallen Statuen, Filme und auch Süssigkeiten zum Opfer. Sollte stattdessen nicht lieber das historische Wissen gefördert werden? Das fragt sich Condorcet-Autor Roland Stark (SP), ehemaliger Grossratspräsident.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.