Geburtstag Condorcet

Besondere Zeiten als stetiges Déjà-vu

Professor Dr. Ralf Lankau betreut die Webseite der Gesellschaft für Bildung und Wissen in Deutschland und arbeitet eng mit der Condorcet-Redaktion zusammen. Er warnt eindringlich vor den Gefahren einer ungebremsten und nicht hinterfragten Digitalisierung und sieht im Condorcet-Blog einen wertvollen Bündnispartner.

Condorcet und Nietzsche – ihre bildungspolitische Relevanz heute

Beat Kissling, Mitherausgeber des “Einspruch”, hält die Referenz des Blogs für zwei herausragende Denker für einen Glücksfall und den Condorcet-Blog für einen Mutmacher.

Condorcet setzt ein Zeichen gegen das “Ausklinken” aus der Debatte

Professor Allan Guggenbühl hat den Condorcet-Blog von Anfang an wohlwollend, aber auch kritisch begleitet. Konsequenterweise war er auch Gastreferent an unserer Gründungsversammlung vor einem Jahr. Für ihn setzt der Bildungsblog einen wichtigen Akzent gegen das “Ausklinken” aus der bildungspolitischen Diskussion.

Bon anniversaire! Condorcet!

Zahreiche Leserinnen und Leser gratulieren den Macherinnen und Machern des Condorcet-Blogs. Und dieser Blog würde nicht den Namen Condorcet tragen, wenn sich in das Lob nicht auch manche Kritik gemischt hätte. Besten Dank, allen Autorinnen und Autoren!