13. Juli 2024

Ralph Fehlmann ist von uns gegangen

Unser Gründungsmitglied Ralph Fehlmann (24.9.51 – 24.1.23) ist von uns gegangen. Die Redaktion des Condorcet-Blogs ist unendlich traurig. Er wird eine Riesenlücke hinterlassen.

Die Redaktion des Condorcet-Blogs muss seinen Leserinnen und Leser mitteilen, dass unser Gründungsmitglied Ralph Fehlmann nach mehrjähriger zermürbender psychischer Krankheit, aber dankbar für sein erfülltes Leben, sich in vollem Bewusstsein und friedlich von uns verabschiedet hat. Seine engsten Mitstreiter und Redaktionskolleginnen und -kollegen traf diese Nachricht nicht unvorbereitet. Dennoch sind wir unendlich traurig und werden ihn vermissen. Er hinterlässt bei uns eine riesige Lücke. Seine letzten Worte, formuliert in seinem Leidzirkular, waren: “Die höchste Möglichkeit des Menschen und ausschliesslich des Menschen, ist dessen Selbstbestimmung. Die muss er sich aber nehmen, oft erkämpfen, oft erleiden. Vielen Dank an Exit, das sich für diese spezifisch menschliche Möglichkeit einsetzt.”

Eine ausführliche Würdigung seines Wirkens wird folgen.

Verwandte Artikel

Klassenzimmer sind keine Therapieanstalt

Die integrative Schule ist gescheitert. Das lässt sich nicht mit kostspieliger Pflästerlipolitik ändern. Es braucht mehr Separation. Der BAZ-Journalist Sebastian Briellmann bringt in seinem Artikel vieles auf den Punkt.

Condorcet – Der Erfinder der Volksinitiative

Was Thomas Edison für die Glühbirne ist der Pariser Marie Jean Antoine (Marquis) de Condorcet (1743-1794) für die Direkte Demokratie: Erfinder der Volksinitiative, Entwickler der ersten direktdemokratischen Verfassung, liberaler Aufklärer und Begründer der französischen Volksschule. Seine Besonderheit: Er glaubte an den Menschen und dessen Fähigkeit zu lernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert