22. Februar 2024

Architektur

Ein Palast für die Bildung

Wer ein Auge für Schweizer Schulhäuser aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts hat, staunt über die architektonische Pracht dieser Bauten. Viele weisen Residenzcharakter auf. Sie signalisieren Aufbruch und Fortschritt. Ein Blick in die damalige Kleinstadt Zug von Condorcet-Autor Carl Bossard.

Architektur und Pädagogik als Inspirations-Tandem

Es ist „ein architektonisch herausragender Schulhausbau“. Darum steht es unter Denkmalschutz, das ehemalige Lehrerseminar St. Michael, die heutige PH Zug. Wegleitend waren reformpädagogische Ideen. Eine Spurensuche von Condorcet-Autor Carl Bossard.